StickyErnährung GesundheitEssen & Trinken RezepteNatur & Pflanzen

DIY/Selber machen: Anleitung zur Herstellung von Antibiotikum mit ähterischen Ölen

Die Nachfrage nach Wissen über natürliche Mittel zur Förderung und dem Erhalt der Gesundheit steigt stetig an. Menschen möchten dieses Wissen für sich nutzten und ihr Wohlbefinden steigern. Niemand möchte unnötig Zeit aufwenden um sich das gewünschte Wissen selbst zusammensuchen. Bei allem was wir tun bevorzugen wir heute schnelle und effektive Lösungen. Deshalb haben wir in diesem E-book all unser Wissen zum Thema antibiotisch wirkende Pflanzen kurz und prägnant zusammengefasst. Darüber hinaus, stellen wir hier eine Schritt für Schritt Anleitung zur Herstellung eines natürlichen Antibiotikums zur Verfügung. Ätherische Öle sind sehr nützliche Pflanzenessenzen. Durch ihre besonders feine chemische Struktur können sie ihre Wirkung auch in unserem Körper entfalten.

Einige von ihnen können sogar eine antibiotische Wirkung erzielen. Sie können ein natürliches Mittel zur Unterstützung bei akuten Infektionen oder generell zur Stärkung des Immunsystems darstellen. Dabei weisen sie keinerlei Nebenwirkungen auf. Es sei denn, man verwendet sie unsachgemäß oder reagiert allergisch auf deren natürliche Inhaltsstoffe.

Unser Ziel ist es, dem Leser ein einfaches und wirksames Instrument in die Hand zu geben, womit er bei sich und seinem Umfeld verschiedene Beschwerden lindern kann. Ein Angebot für die Hilfe zur Selbsthilfe. In den folgenden Kapiteln fassen wir die Wirkungsweise ätherischer Öle einzelner Pflanzen zusammen. Dabei werden speziell jene Pflanzenessenzen behandelt, welche eine mögliche antibiotische Wirkung erzielen können. Darüber hinaus, wird erklärt wie man sich selbst und in Eigenverantwortung eine antibiotische Mischung aus hochwertigen ätherischen Ölen herstellt und diese in essbare Leerkapseln abfüllt.

Viel Freude beim Lesen und gutes Gelingen bei der Umsetzung!

Ebook DIY: Natürliches Antibiotikum mit Ätherischen Ölen selber machen

 

Previous post

Zukünftige Lebensmitteltrends und wie wir sie genießen werden

Next post

This is the most recent story.